Monday, January 23, 2012

pinkmilk

pinkmilk makes me think of my grandmother. She made the best straw- and raspberrie milk for us kids from
the berries in her garden.

pinkmilk is also the name of a lovely shop in Osnabrueck and an Online-Shop with a delicate range of mother
and child products.

They also write a blog called pinkdrops. Today I have the honor of being featured with an interview
and some images. The interview is in German and you can find it here


3 comments:

fraeulein etepetete said...

Einen tollen Artikel hat Pinkmilk da über Dich geschrieben! Finde ich echt interessant! Ich schaue immer gerne in Deinem Blog und hab vor einiger Zeit mal gelesen, daß Du mal in Straubing gewohnt hast, wie ich. Den Stadtturm auf dem Foto hab ich natürlich gleich erkannt! Scheint ein kreatives Pflaster zu sein!!!
Bis bald,
Bea

Sandra Monat said...

danke Bea und ja stimmt da bin ich geboren und aufgewachsen. Vielleicht sind wir uns ja schon mal über den Weg gelaufen :)

Anonymous said...

Hallo Sandra, na das ist doch ein schöner Artikel.
Jaja, das Schaf ;-)

Im Übrigen mal noch was zu den Produkten:
1. Kissen Wickingerschiff im harten Kindereinsatz und lebt immer noch
2. Teller mit Wickingern gerne genommen, tausend mal durch die Spülmaschine und immer noch alles drauf
3. Mobile mit Pferden sieht gut aus und mit kleinen Klebepunkten an den Verbindungspunkten hängt es auch gut und dreht sich leicht im Wind.

LG
Jörg