Thursday, October 06, 2005

Friederike! bald Bundeskanzlerin?




Wenige Stunden vor Beginn des ersten Spitzengesprächs zwischen Union und SPD zeichnet sich eine Verschiebung der Kanzlerfrage ab. CDU-Chefin Angela Merkel und SPD-Chef Franz Müntefering dämpften entsprechende Erwartungen. Die bislang in der Politik unbekannte ESP (Erste Schafs Partei) und ihre Vorsitzende Friederike! scheinen die Sympathien der deutschen Wähler im Sturm erobert zu haben. Friederike! bald Bundeskanzlerin?


2 comments:

Cornelia Rose said...

Meine liebe Friederike,



interessant! Dann sind Sie somit der Meinung es genügt ein Schaf zu sein, um sich der Kanzlerkandidatatur zu stellen? Nun, vielleicht sind Sie von der Wahrheit nicht weit entfernt.

In diesem Sinn wünsche ich Ihnen viel Erfolg, in der Hoffnung sie mögen bald mit einem originellen Parteiprogramm an die Öffentlichkeit treten.

Sie haben sich doch schon ein paar Gedanken gemacht?



In geistiger Verbundenheit

Ihre Madame Rose

Friederike! said...

Freibier für alle und Steuer-und Narrenfreiheit für Schafe und Künstler, das muss genügen und dürfte Ihren Vorstellungen recht nahe kommen, wenn ich mich nicht irre